Das Revival des Synthiepop

New Wave ist wieder hip. Synthiepop steht in den Startlöchern für ein Comeback. Alles was man dafür braucht ist ein Synthesizer, eine Kontrolloberfläche, ein Software Plug-in, ein Audio Interface, ein Midi Interface und ein – wartet, was is los? Den Faden verloren? Dann wird es Dich sicher freuen zu hören, dass jetzt, ein ganzes Jahr nach der Ankündigung, Access endlich seinen Virus TI Synthie ausliefert. TI steht für total integration, was besagen will, dass alles schon drin ist. Via USB einfach am Computer anstöpseln und schon ist der Weg frei zu süßem Synthie Sound ohne großes Software Häckmäck. Macht Laune, also macht Euch bereit für eine Breitseite New Wave von den neuen Synthiesound Liebhabern.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising