Toshibas Tablettencomputer

Tablet PCs sind doch wirklich das heisseste seit... na, jedenfalls und obwohl keiner so richtig weiss, was man damit soll, kann man mit einem solchen Teil mächtig seine Kumpels beeindrucken. Klar, dass Toshiba wieder einen neuen vorstellen muss. Der R15-S829 Tablet PC ist im Grunde nochmal so was wie man schon kennt, aber mit Intel Centrino Pentium M und Wireless und Super Multi Double Layer DVD, 80 GByte Festplatte und Windows Tablet PC Edition plus Netzwerksoftware und einem 14,1-zölligen Bildschirm mit Millionen von Farben. Und auch, ja, weil's von Toshiba ist, auch mit einem HD-DVD-Laufwerk. Hoffentlich. Vielleicht. Aber er sieht gut aus, der R15-S829. [fe]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising