Überwachung Huckepack

Liebe Kinder, mal ehrlich, so kann es doch nicht weitergehen mit Euren Alten. Treiben sich in Spielhöllen, Bierpinten und schlimmeren Etablissements rum, während ihr Eure Pflicht tut und die Schulbank drückt. Kinder von Hartz-IV-Eltern müssen manchmal eben aktiv, ja kreativ werden. Die Kohle, die Ihr beim nächsten Promotion Job absahnt, könnt Ihr doch mal in Eure Eltern stecken. Nein, nicht so, Ihr sollt Ihnen was schönes kaufen! Dieses Rucksack Phone beispielsweise. Es hat ne GPS Funktion, damit ihr wisst, wo sich Mami und Papi am Tresen festhalten. Außderdem gibt’s ne Vorrichtung, um – im Falle eines Verbrechens – Alarm schlagen zu können. Könnte zwar die Waisenrente kosten, aber ihr habt Eure Alten doch lieb, oder? Klaro kann man auch bestimmte Rufnummernbereiche sperren. Damit das Ganze nicht zu teuer für Euch wird und vor lauter Promo Jobs, um die „Altenpflege“ zu finanzieren, die Schule am Ende noch drunter leidet. [bda]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising