Gib mir den Stich, Oma!

Dann klappt's auch mit dem Enkel. Der will nämlich keine Blümchen und anderen Folklorekram eingestickt kriegen, sondern das Ergebnis mühevoller Ping-Tätigkeiten. Vorliegendes Bild diene als Beispiel und Anregung, angefertigt werden solche Kunstwerke allerdings von "KT" und auf ihrer Website Endfile gezeigt. Dort darf der atemlose Surfer weitere handwerkliche Elektro-Traumgebilde betrachten und sogar mit dem Ziel des persönlichen Besitzes ordern. Noch mal zum Mitschreiben: das hier gezeigte ist kein Pola vom Bildschirm aus finsteren DOS-Zeiten, sondern die handgestickte Version davon. Grossartig. [fe]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising