Nie wieder planlos

Toshiba wird in Zusammenarbeit mit Vodafone das 903T auf den Markt bringen. Das Handy hat ein 2,4-Zoll-Display (240x320), auf dem sich Landkarten und Stadtpläne in Farbe darstellen lassen. Vodafone will das Gerät folgerichtig für den neuen NAVI-Service einsetzen, der in Sachen GPS Maßstäbe setzen soll.
Im Moment gibt es dieses Handy nur in Japan, das GPS-System unterstützt aber weltweit Landkarten. Außerdem hat das Gerät eine 1,92-Megapixel-Kamera und 64MB internen Speicher.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising