Pimp my Sidekick! Pimp yourself!

Ist Dein Leben grau und fad? Fehlt Dir nur der Grundstein zu Deiner neu entdeckten Individualität? Ein kleiner Schups, damit Dein wahres Ich zum Durchbruch kommt? Und Du hast kein Auto/Fahrrad? Dann versuchs mal so:

Wie wärs mit der neuen Edition des T-Mobile Sidekick2? Wahlweise gibt es eine Juicy Couture-kompatible (limitierte) Ausgabe oder eine selbstgestylte. Jau, richtig gehört. Und es gibt nicht nur hellgrau, mittelgrau und dunkelgrau zur Auswahl, neeeee. Richtig schön bunt kann man seinen Sidekick anmalen (lassen).

Dafür muss man auch nicht die gewohnten Features sausen lassen, die gibt`s natürlich weiterhin dazu. Schade. 75 Dollar für die Grundpalette und stolze 200 Dollar für spezielle Designs (beispielsweise Regenbogen, och wie hübsch) erscheinen mir doch recht frech. Eine abgespeckte Technik würde wenigstens den Preis senken. Und letztlich muss das Ding nur Fiepen, alles weitere ist Sache des Schauspieltalents. [bda]

  1. Schade nur dass es das ding nich in transparent gibt. Finde es cool wenn man die innereien sieht. Hatte auch das transparente n64 ;-) was auch cool wäre so special editionen von irgendwelchen stars. Ich mein den sidekick haben ja viele vips wie lindsay lohan oder 50 cent. Das würde auch die verkaufszahlen in dtl vorantreiben und wenn die dt promis auch ins sidekickfieber fallen dann hats auch in dtl dann jeder 2. oder 3.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising