Es ist jetzt .—- —– —.. …– -….

Bahnhof? Nein, 10:36. Versteht ihr nicht? Dann ist diese Uhr nichts für euch.
Sie präsentiert die aktuelle Uhrzeit auf Knopfdruck in Morsezeichen. Und zwar akustisch!

Nun, es soll gelegentlich Situationen geben, in denen eine gemorste Uhrzeit nicht angebracht ist. Etwa im Kino (es sei denn, man wird in ‚Die Reise der Pinguine‚ gezwungen, da stört nicht einmal Goethes Faust in gemorster Form) oder beim Kritikgespräch mit Chef.

Für diese Situationen gibt es zwei weitere Knöofe. Einer davon zeigt die Uhrzeit im LED-Display an – natürlich wieder nach Morse. Und wer das gar nicht entziffern kann, wegen Alkohol oder Atemlosigkeit auf dem Weg zum Zug, sieht die Zeit auf Wunsch ganz klassisch in arabischen Ziffern. Geht doch! </ds>

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising