VoIP mit Notfallnummer – oder so

Natürlich lieben wir alle VoIP. Nur manchmal gibt es eben noch kleine Probleme. In den USA zum Beispiel ist das Erreichend er Notfallnummer derart problematisch, dass die Aufsichtsbehörde schon mal mit der Abschaltung von Anschlüssen gedroht hat, weil deren Besitzer nicht schriftlich erklärt hatten, dass sie wissen, wie man mit VoIP einen Notruf absetzt.

Jetzt scheint es aber eine Lösung für das Problem zu geben. Die SOYO Group Inc. hat einen VoIP Phone Adapter angekündigt, mit dem man sofort zwischen Festnetz und VoIP wechseln kann. Das Gerät soll in den meisten VoIP-Netzwerken problemlos funktionieren und mit jeder Breitbandverbindung zurechtkommen. Es verfügt über einen LAN-Ethernet-Port und einen FXS-Port sowie einen PSTN-Pass-Through-Port. Der Preis liegt bei 75 Dollar.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising