We don’t need no water

Oh yeah. Machen wir ein Männerspielzeug aus einem Kinderspielzeug! Kennt ihr den Robosapien? Diesen ferngesteuerten Roboter mit seinen 10.000 Bewegungsabläufen und 67 vorprogrammierten Funktionen? Der auf den ersten Blick echt genial scheint?

Auf den zweiten Blick – beziehungsweise nach zehn Minuten Rumspielen – ist das Teil dann eher langweilig. Kinderspielzeug eben. Tanzen, gehen, schleichen, rülpsen – alles mal witzig. Nur nicht besonders lang. Oder?

Es kommt eben immer drauf an, was man damit macht. Genau so, wie Messer, Autos; ja auch Unterhosen Mordwerkzeuge sein können, kann der Robosapien auch etwas für echte Männer sein. Und wer nicht gleich seine eigene Software mit Attack-Taste auf der Fernbedienung entwickeln will, kann sich ja mit Farben und Formen spielen.

Ein ferngesteuerter Flammenwerfer in der Hand ist auf jeden Fall mal nichts für den Kindergarten. Höchstens noch für’s Lehrerzimmer in der Schule… </ds>

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising