Wer hat, muss auch herzeigen

Dass die PSP ein eher dezentes Gerät ist und man daher gar nicht sooo toll damit angeben kann („Zeig mal her! Issn das? Will auch haben!“), lässt sich mit der PSP-Ladestation kompensieren. Sie beleuchtet das gute Stück beim Laden, und da die PSP aufrecht in die Ladestation gestellt wird, ist sie nicht zu übersehen.

Außerdem könnte man sich auch noch überlegen, sie mit einem Adapter an den Zigarettenanzünder im Auto anzuschließen und dann auf der Armatur zu platzieren. Eine echte Konkurrenz zum Jahrmarktsgeblinke, das die Helden der Landstraße in ihren Trucks veranstalten. Und da das Gerät nur 10 Dollar kostet, ist der Kauf kein große finanzielle Risiko.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising