Angefixt? Vestax LP-Player für Midi-Junkies

Ein Plattenspieler, der sich gleichzeitig als Musikinstrument anbietet? Was? Die japanische Firma Vestax hat sich da was einfallen lassen, was die Welt der Vinylfreunde vermutlich spalten wird: Der Vestax Controller One ist nicht nur ein vollwertiger Profi-Plattenspieler, er ersetzt jetzt auch den Synthie (wenn ich das richtig verstanden habe).

Nicht nur, dass Vestax weiter an der Verbesserung des Pitch Control gearbeitet hat. Der Pitcher kann jetzt auch mit einem Fader (oder Pedal) kombiniert werden. Damit lassen sich Töne quetschen und verbiegen, lang ziehen und stauchen.

Äußerst interessant ist der eingebaute Midi-Controler, der ein ganz neues Feature für Plattenspieler ist. Würde ich gerne mal in Aktion sehen, den neuen Vestax, manche Dinge kann ich nämlich noch nicht ganz nachvollziehen. Beispielsweise schlägt der Hersteller auf der Produktseite vor, man solle eine Platte auflegen, die nur aus einem Ton besteht?? Meinen die so was wie diese alten This-is-Stereo Demoplatten? Irgendwie check ich`s noch nicht ganz… [bda]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising