Das Phone-Déclic-Tele-Vibrator-Sex-Spielzeug-Ding

Uff! Mein erster Gedanke: Le Déclic!
Und nicht mal vorgeblich hatte der Hersteller harmloseres im Sinn. Mit diesem Spielzeug kann man nämlich per SMS seinen „Gefühlen“ Ausdruck verleihen.

Die Rede ist auch von einer großen Anzahl verschiedener Bewegungen und Vibrationsarten, die der kleine bunte Phallus beherrschen soll. Der Enthusiasmus der Internetseite kippt schon fast in Hysterie um, wenn der Tele-Vibrator als tolle, partnerschaftliche Alternative zu herkömmlichem Telefonsex angepriesen wird. Gibt`s auch in einer Darth Vader Version! Nach dem Motto: Ruf! Mich! An! … and invade! [bda]

  1. Das war ja wirklich nur eine Frage der Zeit bis sowas kommen musste.. die Vibrationsaccus haben da als Vorläufer schon die Fantasien angeregt. Der kleine dildo für unterwegs mit Ersatzaccu… nett in der Straßenbahn oder im Kino, wenn man zwar das Handy auf lautlos stellt, aber leider das zweite „klingelsignal“ vergisst :)

    nett nett ;)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising