Navigation mit alles und scharf!

Pioneer hat den Nachfolger seines Navigationssystems Avic X1R angekündigt: Das Z1 kommt mit DVD-Laufwerk und 30 GByte-Festplatte! Auf der soll künftig die komplette Teleatlas-Datenbank mit detaillierter Karte und 11 Millionen POIs - Point of Interest - gespeichert sein.

Natürlich ist das Ding dann noch lange nicht voll. Der restliche Speicher steht für Musik zur Verfügung – etwa im MP3-Format. Wer einen Ipod hat, kann ihn direkt anschließen und seine Songs über den berührungsempfindlichen TFT oder per Sprachsteuerung auswählen. Die Wiedergabe von DVDs ist zum Beispiel an Monitore in den Kopfstützen möglich.

Zu sehen soll es das Avic Z1 erstmals auf der CES 2006 in Las Vegas geben; in den Handel kommt es – hoffentlich – ein halbes Jahr später. Haben will! </ds>

  1. HI
    ICH HABE MAL EINE FRAGE AN DICH WAS HÄLTS DU VOM
    PIONEER AVIC-X1 BT?
    WENN DU DAS Z1 HABEN MÖCHTEST; WIESO BESTELLST DU ES DIR NICHT AUS DEN USA BEI EBAY SCHON FÜR 1600$
    ich kann mich nicht entscheiden für welches ich mich entscheiden sollte was ist deine meinung zwischen den beiden navis?
    schön gruß daniel

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising