Rüttelschechner? Schüttelrechner!

Nach dem legendären Kurbelradio der nächste logische Schritt: Ein Schüttel-Taschenrechner! Nie mehr helligkeitsabhängig sein, endlich auch in der schummrigsten Disse schnell mal was ausrechnen können – jetzt kein Problem mehr! Für knapp zehn Pfund ist dieses Gimmick doch fast geschenkt! [bda]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising