Unser bester Freund – unser bester Sklave!

Das hat sich doch PETA einfallen lassen, oder? Schockwerbefeldzug quasi. Aber nein, es scheint doch so, als sei das Ernst gemeint. Erfunden wahrscheinlich von einem Tierfreund. Meine Güte, Hunde sind ja jetzt auch nicht gerade meine Lieblingstiere, aber so weit kann man doch wirklich nicht gehen!

Das da ist jedenfalls ein hundbetriebener Roller. Anscheinend war da jemand zu faul oder zu wenig amüsiert beim Gassi gehen. Am liebsten würde man denjenigen da einspannen (nach vorangegangener Lockstoff-Dusche) und auf allen Vieren ein wenig durch den Park scheuchen. Ha! [bda]

  1. Hm, wo is das Problem? Es gibt doch auch Hundeschlitten. Den Huskies macht das riesen Spaß, warum sollte da nicht auch ein durchschnittlicher Stadtvierbeiner Freude daran finden. Solange man es nicht übertreibt (größere Berge oder Ähnliches), und der Hund freunde daran hat (wird sicher nicht bei allen so sein. Kommt also auf einen Versuch an) sehe ich da kein Problem dabei.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising