Januar oder Juni? Warten auf die IntelMacs

Wenn es denn Apple nicht gäbe, meine Güte, was würde dann bloß die Gerüchteküche machen? Urlaub in den etwas fünf bis sieben verbliebenen Wienerwald-Händlbratereien?

Zuerst hieß es die IntelMacs kämen erst im Herbst 2006 auf den Markt, dann hieß es Juni. Doch davon hatten Marktanalysten abgeraten. Nun soll es schon im Januar soweit sein.

Gemäß einschlägiger Jobs-Manier wird erwartet, dass er die IntelMacs während der MacWorld aus dem Hut zieht. Ich hab das schon mal gesagt: Geduld ist eine wichtige Tugend. Aber Gerüchte sind wesentlich beliebter, so scheints. [bda]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising