TiVo startet Video-on-Demand Service

Der amerikanische Festplattenrekorder-Hersteller TiVo beginnt nun, einen Video-on-Demand Service aufzubauen. Den Anfang soll der Dokumentarfilm Red Trousers machen. Ok, das ist jetzt noch nicht so der Hammer, aber sie fangen ja gerade erst an. Und Martial Arts sind derzeit trendy wie Sau. Natürlich ist der Service nicht umsonst. Aber legal. [bda]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising