Ich bin Zeuge!

Boah. Kaum zu glauben. Die großen WLAN-Hersteller suggerieren uns zwar schon seit langem, dass ihre Produkte 108 oder gar 125 Megabit pro Sekunde übertragen. In der Praxis bleibt davon aber selten nur die Hälfte nutzbar, häufig noch weniger.

Nun kommt Netgear und stellt einen Router mit 240 MBit/s vor: Den WPNT834. Klar. Auf die Verpackung schreiben kann man ja viel. Und weil Netgear inzwischen weiß, wie hart die neugierigen Journalisten der Geschwindigkeitsfrage nachboren, baute man für den Pressestammtisch letzten Donnerstag kurzerhand eine eindrucksvolle Demo auf: Ein Notebook streamte kabellos zwei Filme in HD-Qualität gleichzeitig vom Netgear-Speicherschwein SC101. Selbst ein dritter Film wäre drin gewesen. Doch da kam die Grafikkarte des IBM-Notebooks nicht mehr mit.

Auch mit Benchmarks: Etwas über 100 MBit/s sind tatsächlich drin. Ich habe es nicht geglaubt. Ich habe es selbst gesehen. Ich habe es ausprobiert. Wow! </ds>

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising