Nie wieder im Dunklen tappen tippen!

Man kennt das ja: das Licht ein wenig runtergedreht, um sich so nen richtig gemütlichen Spieleabend zu machen, kuschlig vor dem PC-Bildschirm, au ja, prima. Dann mal Doom 3 angeworfen, frohgemut durch die metallisch glänzenden Gänge der halbverlassenen Marsbasis getigert, um die Ecke gebogen und in die erste Falle getappt: Licht aus in der virtuellen Welt, soll wohl die Spannung erhöhen, aus dem linken Lautsprecher so'n mieses Knurren, da lauert so ein Zombie. Und ausgerechnet jetzt sieht man nichts auf der Tastatur - weil's eben in beiden Welten zu wenig Licht hat. Wie soll man sich da seinen untermenschlichen Mordinstinkten hingeben? Kein Problem! Es gibt ja jetzt das Sharkoon Luminous Mediaboard, eine volle 105-Keys Standardtastatur mit integrierter blauen Beleuchtung. Das heisst: alle Knöpfe geben ein gleichmässiges, radioaktives, blaues Glühen von sich. Vertrauenserweckend. 20 mm hoch. 24 Euro. [fe]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising