Basteln vor Weihnachten

Jungen Menschen, denen ist es ja verdammt oft langweilig. So sagt man. Besonders im Winter. Da kann man sich dann an einem Nachmittag, der gar nicht richtig hell werden mag, neben einer kuscheligen Halogen-Bastellampe auf einen gemütlichen Bierkasten setzen, nebenzu stimmungsvollen Stoner Rock hören (Black Sabbath is gut, Saint Vitus eindeutig die stylischere Wahl) und seiner aufgestauten Gamer Nostalgie freien Lauf lassen.

Am Ende des Bastelnachmittags hat man dann mit ein wenig Geschick einen MP3-Player aus einem alten NES Controller gebastelt. Hübsch. Vielleicht ein wenig unpraktisch… aber, hey, wie praktisch sind schon Strohsterne oder Salzteigengelchen? Eben. Jeder bereitet sich auf die Stille Zeit vor, wie er eben kann. Weiter so! [bda]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising