Maxell wirft holographischen Speicher ins Rennen

HD-DVD, Blu-ray, ach, macht doch was ihr wollt. Denkt sich Maxell und arbeitet mit hochgekrempelten Hemdsärmeln an einem weiteren Speicherformat.

Maxell sieht sein „Holographic Storage Medium“ schon als Krönung der optischen Speichermedien. In der Tat ist die Holographic Recording Technologie nicht mehr wirklich neu, doch lesen sich die Daten beeindruckend: Eine Cartridge (oder Disk?, oder Floppy?) umfasst 1,6 Terabyte Speicherplatz bei einer Daten-Transfergeschwindigkeit von 120 MBps. Das nenn ich Platz ! Genau 63 mal mehr als auf einer DVD.

Also, was hast Du vor? Musik, Filme, Spiele, Alles auf einen Datenträger? Oder Hard Drive ersetzen? Überleg mal in Ruhe weiter. Vor 2007 ist die Marktreife bestimmt nicht zu erwarten. [bda]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising