Biegsame LCDs von Samsung

Der Vorteil von biegsamen LCDs ist, ganz klar, dass man sie biegen kann, ohne dass sie brechen und dass man sie auch ansonsten etwas fester anfassen kann, ohne dass sie gleich Aua rufen.

Dieser Prototyp von Samsung hat eine Diagonale von lediglich 7 Zoll, unterstützt aber eine Farbauflösung von 640×480 und ist für den künftigen Einsatz in Laptops und Handys gedacht.

An der Auflösung muss noch etwas gearbeitet werden, aber der Tag des biegsamen Powerbooks ist nicht mehr fern.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising