Griffin macht Schluss mit Kabelsalat

Griffin Technology hat neue Kopfhörer für den iPod Shuffle entwickelt, die TuneBuds heißen. Genauer gesagt handelt es sich um Ohrhörer. Knopf im Ohr, iPod Shuffle vor der Brust baumeln lassen, und schon sieht das Ganze aus wie ein modisches Accessoire (was es ja auch ist).

Die TuneBuds werden direkt in die USB-Schnittstelle eingestöpselt, so dass es gar nicht erst zu Kabelsalat kommen kann. Griffin behauptet auch, dass die neue Bewegungsfreiheit nicht auf Kosten der Audio-Qualität geht. Man kann jetzt also munter joggen, ohne über Kabel zu stolpern oder einen Sound zu bekommen, der an ein Mittelwellenradio erinnert.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising