Siemens macht auf RAZR

Der bewährte Trendsetter Siemens baut jetzt auch etwas RAZR-Ähnliches. Das SLV140 ist ein Triband-Handy mit UMTS-Unterstützung und ein paar Funktionen, die es dem RAZR sogar ein bisschen überlegen machen.

Dazu zählen unter anderem die 2-Megapixel-Kamera, Video-Telefonie und ein 2,2-Zoll-262k-Farbdisplay. Der Speicher lässt sich via microSD erweitern. Ganz ordentlich. Das Design erinnert insgesamt sehr deutlich an das RAZR, wie man hier schon sehen kann.

Wann das Handy auf den Markt kommt und wie viel es kosten soll, ist noch unbekannt.

  1. Habe ich die Ironie im Bezug auf Siemens und bewährtem Trendsetter auf dem Handysektor verpasst?
    Falls nicht sollte gesagt sein, dass Siemens Handys seit dem SL45(i) wohl nicht mehr wirklich als innovativ angesehen werden können.
    Da nützt es auch nichts ein trendiges Handy wie das Razr hässlich zu kopieren.
    Nur schade, dass das „echte“ Razr V3i in Deutschland wohl ohne iTunes ausgeliefert werden wird.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising