TuneBooks liefert Booklets für Musikalben

Der Service TuneBooks wird alle, die beim Download das gute alte CD-Booklet vermissen, einen Ersatz bieten und Cover, Texte, Artwork und Liner Notes verfügbar machen. Außerdem gibt es Videos, Zugang zu weiteren Web-Angeboten und was immer noch. In Kooperation mit Atlantic wird dieses Material zusammen mit der Veröffentlichung von „One way Ticket To Hell and Back“ von Darkness bei iTunes erhältlich sein.

Der Dienst funktioniert auf PCs und Macs, ist aber nur verfügbar, wenn das dazugehörige Album bei iTunes gekauft wird. Als weiterer Titel wird „The Final Chapter“ von The Notorious B.I.G. angeboten.

Als älterer Mensch halte ich das allerdings alles für Unfug. Schon mal das Cover einer Vinyl-Platte gesehen? Und dann auch noch anfangen mit einer Enge-Hosen-Retro-Kapelle wie The Darkness? Quelle decadence.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising