Unmenschlich menschlich: Der Zyklop!

Das sind sie, die Zyklopen. Wo werden wir sie in welcher Zukunft auch immer antreffen? Im Privat-Wartezimmer des Bio-Facelifters Deines Vertrtauens? Wohl kaum.

Cyclops war einer der neuen fantastischen Prototypen, die am vergangenen Wochenende auf der Leading Edge Design Exhibition in Tokio vorgeführt wurden. Die schlanke Stelenform, das eine Auge, das ständig den Fokus anpasst, schlicht das gesamte Erscheinungsbild verraten uns schon seine Spezialität: Cyclops ist ein Überwachungsbot, er scant seine Umgebung und reagiert auf Bewegungen…

Seine Beobachtungen kann man dann an einem Bildschirm verfolgen. Jeder Mensch erscheint rot gekennzeichnet. Die Erbauer selbst ließen sich keine konkrete Anwendungsmöglichkeit aus der Nase ziehen. Vielleicht hatten sie sich ja auch darüber noch überhaupt keine Gedanken gemacht… Aber, ich meine, schaut sie Euch an. Da kann man schon auf was kommen… Uuuuaaaah. [bda]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising