Europäer dürfen bald Coke Blak vorkosten

Oooooch, da sind die US-Bürger aber bestimmt beleidigt, Coca-Cola! So gemein darf man doch gar nicht sein… Was haben sie getan, dass Du Dein neues kaffeehaltiges Colagetränk, Coca-Cola Blak, zuerst in Europa auf den Markt bringen willst?

Angeblich soll Coke Blak weniger Zucker und Kohlehydrate als andere Erzeugnisse des Konzerns haben. Mir egal, ich wette, das schmeckt genauso daneben wie all die anderen Coke Abarten. Dann schon lieber gleich das Original, mit Zucker und Kohlehydraten nicht zu knapp – dafür ungefähr einmal im Jahr. [bda]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising