To WIN-T A War Is To Win A War?

Zwei Jahre früher als geplant sollen amerikanische Soldaten mit einem Zugang zum neuen kabellosen Netzwerk System, genannt Warfighter Information Network – Tactical (WIN-T) ausgestattet werden. Die Idee, den Soldaten Kriegsinformationen während des Einsatzes zukommen zu lassen, stammt aus dem Jahr 1999. Mit rund zehn Jahren Entwicklungszeit wurde kalkuliert. Doch jetzt soll schon im Jahr 2007 der Zugriff auf’s Netz allen Truppen möglich sein. Das heißt, sie können künftig noch schneller auf das reagieren, was sich die Spinner im Pentagon (oder der Chef persönlich) gerade wieder ausdenken. Na sauber! [bda]

  1. hehe toll welches betriebs system hat das den windows??? sir sollen wir schießen??? warte ich gucke mist abgestürzt xD stelle ich mir toll vor oder der feind hackt das ding und hat alle daten auch gut oder ein virus verändert die angaben die die kriegen und die gehen zu nem falschen ort das macht den einsatz richtig gefährlich ich finds net gut

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising