JVC wird grooooooß

JVC setzt ganz auf seine D-ILA-Technologie, die in Wahrheit nichts anderes ist als LCOS (Liquid Crystal on Silicon). Mit diesem 70-Zoll-Rückprojektions-HDTV-Gerät will JVC den Marktführern wie Sony einen Teil vom Kuchen abjagen.

LCOS lässt Licht auf den Flüssigkristallen reflektieren satt durch sie hindurchzustrahlen, was angeblich einen erheblichen Unterschied bei der Bildqualität ausmacht. Außerdem bekommt man eine Auflösung von 1920 x 1080p, zwei HDMI-Eingänge und einen CableCard-Slot. Das sollte einem doch 6.000 Dollar wert sein, oder?

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising