MARIO KART ARCADE GP

Ja. Ich seh's schon. Feuchte Augen beim typischen Gizmodo-Leser. Männlich, zwischen 18 und 50, höhere Schulbildung, Jahreseinkommen über 40.000 Euralien. Nicht mal die Hälfte davon, nämlich schale 17.495 US-Dollarien, gehen für den MARIO KART ARCADE GP Doppelsitz-Racer raus. Da gibts dann keine Ausreden mehr. Da zählt dann nur noch Mann gegen Mann.

In sechs Welten, auf 24 Strecken. Mit elf wählbaren Originalcharakteren, neben Mario auch Luigi, Peach oder Wario. Natürlich integriert: eine Digitalkamera, um das Siegesportrait aufzuzeichen, sowie anderer unverzichtbarer Schnickschnack. Nur echt von Namco America. Eine Zierde für jedes moderne Wohnzimmer. [fe]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising