Lippen sind zum Sprechen da

Entgegen anderslautenden Behauptungen aus diversen Liedtexten der Niedrigpreis-Unterhaltungsbranche vergangener Dekaden sind Lippen in Wirklichkeit - zum Sprechen da.

Anschaulich gezeigt wird diese inhärente Bedeutung durch ein neues Telefonaccessoire aus Japan. Woher auch sonst. In Rot, Silber oder Schwarz an das persönliche Telekommunikationsgerät gekabelt, führen die Plastiklippen mit diskussionsfähigem Anziehungsfaktor Sprechbewegungen aus.

Tolle Sache, und wer das wirklich lustig finden sollte, kann sich so ein Teil ja ordern. Ehrlich, das soll jeder machen, wie er meint. Also, wenn es unbedingt sein muss. Ok? [fe]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising