Was steckt im Würfel?

Kann sich irgend jemand noch daran erinnern, dass Telefone mal klobige Geräte mit Wählscheibe waren und Kabel hatten, die sich ständig verhedderten? Wer noch solche Kindheitsbilder mit sich herumträgt, darf sich daran erfreuen, wie weit wir es innerhalb nur einer Generation in Sachen Evolution gebracht haben - zumindest, wenn es um Telefone geht.

Das USB Cubic DECT Telephon von Oregon Scientific nämlich müsste eigentlich einen Aufkleber mit der Beschriftung „Telefon“ haben, damit man erkennt, was es ist. Wobei „Telefon“ dann auch nur ein Teil der Wahrheit wäre: Der kleine Würfel mit Akku-Betrieb ist nämlich auch noch UKW-Radiowecker, Kalender und MP3-Player. Und man kann sogar über USB oder SecureDigital-Karte eigene Klingeltöne im MP3- und WMA-Format aufspielen…

Da kann die Neanderthaler-Wählscheibe nur noch staunen und aussterben.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising