C64-Spiele für ein Taschengeld

Etliche Firmen haben es schon versucht. Uns monströse Gebilde wie etwa Standkonsolen oder Spieltische anzudrehen. Nur um in Gamer-Nostalgie schwelgen zu können. Die Leute, die nach oldschool Games lechzten, fielen da schon beim Blick auf das Preisschild raus.

Da ist doch der Direct-to-TV C64-Kontroller für den Fernseher eine echte Alternative: Kostet grade mal um die 30 Euren und brauch lediglich ein Chinchkabel, um an die Glotze angeschlossen zu werden. In einer 2MB großen ROM sind dreißig C64 Spiele integriert. Und schaut außerdem auch noch ziemlich cool aus. [bda]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising