Google bietet kommerzielle Video-Downloads an

Google wirbelt bislang den größten Staub auf der CES auf. So scheint es zumindest, bedenkt man die bloße Anzahl der News, in denen der Suchgigant entweder als Hauptdarsteller oder als Komparse genannt wird...
Schon seit Frühsommer 2005 besteht ja der Google Video Suche Service, eine nonkommerzielle Plattform für Tauschwillige. Nun soll dieser Zweig erweitert werden durch den kommerziellen RealPlayer Video Download Dienst. Als Partner ist unter anderem CBS im Gespräch. Mehr ist momentan noch nicht zu erfahren. Aber einer der beiden Brüder (oder beide?) hat bestimmt noch einen Trumpf im Ärmel. Bis zum Ende der CES sind es ja immer noch drei Tage. [bda].

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising