Samsung packt 6 in 1

Am meisten Gewese macht Samsung auf der CES zwar um seine groooooßen Bildschirme, aber punkten kann der Hersteller eher mit den kleiiiiiiiiiiinen Kameras. Vor allem mit den 6-in-1-Kameras SC-MS25 und SC-MS20.

Beide beherrschen MPEG-4-Video- und Sprachaufnahme, können Musik abspielen, Daten speichern und als Webcam eingesetzt werden, mal ganz abgesehen von den verdammt guten Digitalbildern, die sie machen.

Beide sind 6-Megapixel-Modelle mit 3x-Optical-Zoom-Linse und 3-Zoll-LCD. Die MS25 hat 512 MB eingebauten Speicher, die MS20 nur 64 MB; bei beiden Geräten kann die Speicherkapazität aber über den SD/MMC-Slot erweitert werden. Die MS25 wird ab Mai für 500 Dollar zu bekommen sein, die MS10 ab Februar für 400 Dollar.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising