Stärker, schneller, schlauer: Legos NXT Roboter

Achtung, in Deckung! Schnell!!! Hier kommt er! Der Lego Mindstorm NXT führt die neue, schlauere und stärkere (schluck!) Roboterliga von Lego an. Erhältlich dann irgendwann als Bausatz, der über 18 Schritte hoffentlich zu diesem oder einem ähnlichen Ergebnis führen sollte. Der neue NXT Grundbaustein ist ein 32bit Microprozessor, der programmiert werden kann, einen PC oder (und auch das ist ganz neu) einen Mac zu verwenden. Auch mit von der Partie: Bluetooth, drei Servo-Motoren und ein Ultraschallsensor, der den Roboter sehen lässt.

Momentan werden noch 100 legoenthusiastische Entwickler in die Verbesserung des NXT einbezogen, die dann im Februar je einen Bausatz erhalten. Vier Monate haben sie dann Zeit, sich tolle Gimmicks und nützliche Features einfallen zu lassen, erst dann wird im August der NXT geschmeidigen Schrittes auf den Markt eilen. Um dann die Hand nach den gut 200 Euren, die er dann kosten wird, auszustrecken. [bda]

  1. das ding hat so ungefähr 200% Ähnlichkeit mit Nr.5

    und für 200 euro finde ich das ding ja mal geil, wenn das wirklich alle genannten features enthält, und es nicht 10 abgespeckte versionen gibt…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising