Neues Pärchen: Vodafone und Sony starten Musikdienst

Nachdem Microsoft schön mit MTV kuschelt, mögen auch Vodafone und Sony nicht mehr allein sein. Gemeinsam wollen sie den Vodafone DJ Service starten: personalisierte Radio-Channels für Handy-Nutzer, die auf 3G-Handys und Mobilrechner gestreamt werden.

Laut Vodafone soll die Personalisierung das besondere an diesem Dienst sein. Unter anderem kann man per Knopfdruck mitteilen, ob einem das Stück, das gerade gespielt wird, gefällt oder nicht. Bei Nichtgefallen wandert der Song in den Orkus und wird garantiert nicht mehr gespielt. Außerdem macht der DJ Service einen Bogen um alle Stücke, die „ähnlich“ sind. Gestartet werden soll das Angebot in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Italien und Portugal.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising