Neues von Pentax

Pentax hat noch zwei neue Kameras anzubieten; die Optio A10 und die Optio E10. A ist dabei das Luxusmodell und E die Version für den schmaleren Geldbeutel.

Bei der A10 wird einiger Wind gemacht um eine „Shake Reduction“-Technologie, also irgend etwas, was gegen Verwackeln helfen soll. Da wir aber nun wissen, dass gerade neue Technologien den Stress verursachen, der uns zur Flasche greifen lässt, beißt sich hier die Katze in den Schwanz. Oder sollte man lieber sagen, dass der Teufel mit Beelzebub ausgetrieben wird?

Egal, hier die Fakten für die E10:

  • 8 Megapixel
  • 1,8-Zoll-CCD
  • 3x Optical Zoom
  • 2,5-Zoll LCD-Monitor
  • MPEG-4-Aufnahme
  • PictBridge Direct Printing Support
  • 24 MB integrierter Speicher
  • Speichererweiterung mit SC-Karten-Slo
  • Kostet 350 Dollar.
  • Das Einsteigermodell E10 hat zu bieten:

  • 6 Megapixel
  • sechs verschiedene Modi zur Bildaufnahme
  • Filmaufnahme
  • 2,4-Zoll-LCD-Monitor
  • 10MB integrierter Speicher
  • SD-Erweiterungs-Slot
  • PictBridge-Kompatibilität
  • AVI-Movie-Aufnahme
  • Kostet 200 Dollar.
  • [dj]

    1. Hey, mich interessiert bei Kameras auch ob sie einen manuellen Modus, Zeit- und Blendenautomatik hat.
      Wäre vielleicht überlegenswert das auch immer dazu zu schreiben.

    Hinterlasse eine Antwort

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    Advertising