Asus läßt fünf neue Laptops vom Fließband

Asus hat gleich eine ganze Reihe Laptops auf den Markt gebracht, darunter zwei 17 Zöller mit den betörenden Namen W2J und A7J. Diese beiden haben eingebautes DVT-T und ermöglichen so fernsehen ohne Kabel. Außerdem ATI X1600 Graphikkarten und Festplatten mit bis zu 100GB.

Weitere Mitglieder der jungen Familie sind das W5F und das A6J Notebook mit eingebauten Webcams. Das Asus A6J hat 15,4 Zoll WXGA Display, den gleichen Graphikkarten wie oben und 1GB RAM während das W5F ein Zwölfzoller ist. Das letzte Familienmitglied ist das V6J mit 15 Zoll Display und und Intel Pentium M Core Duo T4200 Prozessor, GeForce 7400 Graphikkarte und einem Gig RAM. Das Nesthäkchen mit den 12 Zoll kostet um 1500 Amitaler, der Asus V6J Laptop verlangt eine Adoptionspauschale von 1940 US-Schleifen. Der Rest der Bande ist ab 1700 zu haben. [bda]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising