Software-Verpackungen im Kleinformat

Es ist ein Schicksal, das alle Produkte gerade erfahren: Alles schrumpft auf winzige Formate zusammen. Apple ist da ein gutes Beispiel: mit dem iPod schrumpfte MP3-Playing, mit dem Nano der iPod und mit den neuen 2006 Software Editionen schrumpft nun auch die Verpackung auf ein Minimum zusammen. Bleibt abzuwarten, ob diese Verkaufsstrategie aufgeht. Wurden so kleine Sachen wie Software (die ja eigentlich nur den Platz einer CD samt Dokumentation benötigt) nicht ursprünglich so groß verpackt, damit deren Diebstahl nicht mehr ganz so unauffällig gestaltet werden kann...? Ich dachte das nämlich. [bda]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising