Playstation bekämpft Verbrechen

Edinburgh war im Rahmen der letzten G8-Veranstaltung eher ein Synonym für "Polizeistaat". Das wollten die örtlichen Cops wohl nicht auf sich sitzen lassen und gingen konzentriert gegen Jugendkriminalität vor. Nicht mit dem Waffe, sondern mit der Playstation.

Gewaltbereite Teenager im schlimmsten Alter von 13-14 waren eingeladen, in der örtlichen Leihbücherei („Alter, was is ein konkrete… Bucherei?“) gegen die Cops anzutreten, und zwar in den Disziplinen Gran Turismo 3, Tiger Woods Golf and Pro Evolution Soccer. Die Gewinner kriegten Spiele, die Jugendkriminalität in diesem Viertel sank daraufhin auf die Hälfte. Endlich hats mal jemand kapiert. Ach und das Bild hier ist aus GTA2. [fe]

  1. Also…ich glaube du meinst das Bild ist aus GTA 3 oder auch Vice City oder auch San Andreas… GTA 2 war noch alles von oben und total klein…damals playstation1

    Gruß Leo

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising