Böse Geister austreiben

Das hat man früher gemacht, gegen die Winterdepression. Richtig grosse Feuer und so was.

Heute glauben wir ja nicht mehr an böse Geister. Wir glauben statt dessen an SAD (Seasonal Affective Disorder) und geben bereitwillig 141 US-Schleifen plus Cargo dafür aus, dass wir eine Lampe mit Zeitschaltuhr ins Zimmer stelllen können. Die macht so richtig hell, so, als ob es Sommer wäre.

Zumindest der Körper soll das glauben. Und dann nicht immer so depressiv rumzicken. Na, ob das hilft? [fe]

(via shinyshiny)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising