Gerüchte um neue iBooks werden konkreter

Irgendwie simmert immer irgendetwas in der Apple Gerüchteküche. Jetzt meint einer einen Blick auf den (beinahe fertiggestellten) Prototyp des neuen iBook erhascht zu haben. Wie bereits durch die Presse geisterte, soll es sich dabei um einen 13 Zöller handeln, der mit Front Row Software und mit Apple Remote ausgestattet ist. Seit längerer Zeit wurde angeblich auch an einem neuen Design gebastelt. Der Look gehe mehr in Richtung Powerbook beziehungsweise MacBook Pro, in klassischem iMac weiß. Das mag für den einen oder anderen enttäuschend sein, eine ganze Menge Apple Fans scheinen farbliche Akzente zu vermissen. Auch mit drin sein soll eine eingebaute iSight Kamera und die Photo Booth Software. Auch die Wahl zwischen SuperDrive und ComboDrive sollen künftige Käufer haben. Anscheinend hat bei der Prozessorwahl der Intel Core Solo das Rennen gemacht. Man darf also gespannt sein, ob da jemand seine Fantasie mit den gängigsten Gerüchten gepaart hat... Schließlich war Apple schon so manches mal für eine Überraschung gut. [bda]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising