HP zeigt den Weg

HP tut sich mit ViaMichelin zusammen und will ein neues Plug-and-Drive-Satelliten-Navigationssystem auf den Markt bringen. Die clevere Idee dabei ist, dass man keine besondere Hardware braucht, sondern dass das Ganze auf dem iPAQ rx1950 laufen soll, man also einfach einen PDA als GPS-System einsetzen kann.

Der iPAQ rx 1950 mit der ViaMichelin-Software verfügt über einen integrierten WiFi-Adapter, läuft auf Windows Mobile 5.0, hat einen SD-Slot und einen 3,5-Zoll-Bildschirm und dient auch noch als MediaPlayer. Billig ist dieser PDA mit der vorinstallierten GPS-Software zwar nicht (wird rund 530 Dollar kosten), aber wenn man zusammenrechnet, was DAP, GPS-System und PDA einzeln kosten rechnet es sich schon – zumindest für alle, die sonst drei einzelne Geräte mit sich herumschleppen würden. Soll nächsten Monat im Handel sein.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising