Vertrauen war mal – Jetzt ist Verschlüsselung dran

Schon immer besaßen die Tagebücher der Kinder eine ganz besondere Anziehungskraft auf manche Eltern. Ganz besonders in der Pubertät, wo manchen Mamis und Papis der kleine Prinz oder das Prinzesschen schlagartig fremd wird. Und das soll mitnichten eine Entschuldigung sein. Ganz davon abgesehen, dass Kinder derartige Schnüffeleien zu keinem Zeitpunkt gut heißen, in der Pubertät ist ein solcher Vertrauensbruch sicherlich noch schwerer wegzustecken. Deshalb sollten betroffene Jugendliche in Erwägung ziehen, den Spieß namens “Vertrauen ist gut - Kontrolle ist besser” umzudrehen. Thoughtsafe nennt sich ein 128MB USB Flash Drive, dessen wichtigste Features eine PKI-Hardware-Verschlüsselung und ein firmeneigenes MSN Messenger Interface sind. Letzteres besteht aus einer Art kombiniertem elektronischen Tagebuch, Fotoalbum und Adressbuch. Außerdem gibt’s noch einen Infobar Abo Service, mit dem man Zugang zu Updates, Starprofilen, Horoskopen oder ähnlichem bekommt. Um die 50 Euren und ganz in pink, damit dürfte klar sein, dass Jungs eher weniger im Auge des Herstellers waren. [bda]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising