LG baut Hitachi-HDDS in DVRs ein

Die neuen DVD-HDD-Recorder von LG aus der Serie RH7800 werden wahrscheinlich mit den 160GB-Deskstar-Festplatten von Hitachi ausgerüstet, die bis zu 220 Stunden digitales Video speichern können.

Die LG Recorder messen gerade mal 5 Zentimeter und nutzen die „Smooth Stream“-Technologie von Hitachi, um das Video-Streaming zu verbessern. Die Festplatten basieren auf dem ATA-7 AV-Streaming-Feature-Set-Standard, mit dem sie gleichzeitig mehrere Video-Streams aufzeichnen können.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising