Wann kommt eigentlich endlich das biegsame OLED?

Langsam wird es Zeit, dass man so ein flexibles, einrollbares OLED mal in die Finger bekommt... Immer nur Ankündigungen reichen nicht, Geeks aller Länder wollen Produkte sehen! Zum Beispiel diesen jetzt angeblich Materie gewordenen feuchten Traum der internationalen Geekszene. Zum Kaufen ist auch dieses schicke OLED der Firma UniversalDisplay nichts, es firmiert noch unter der Bezeichnung Prototyp, hat ne Displaydiagonale von vier Zoll, ist nen Millimeter dünn und federleicht. Soll angeblich voll videofähig sein dank eingearbeiteter Metallfolie, die obendrein für Haltbarkeit sorgt. Ich finde, irgendeine Firma sollte jetzt langsam mal damit rauskommen. Sonst glaubt am Ende keiner mehr dran. [bda]

  1. ich warte da schon seit 5 jahren drauf. ich befürchte aber, das die industrie erstmal jedem einen flatscreen andreht bevor die auf den markt kommen. zumal die bestimmt für unter 20$ zu produzieren sind.

  2. ich warte da schon seit 5 jahren drauf. ich befürchte aber, das die industrie erstmal jedem einen flatscreen andreht bevor die auf den markt kommen. zumal die bestimmt für unter 20$ zu produzieren sind.

  3. jaja so ein kleiner, vor allem dünner pda zum lesen und filme schauen wär schon eine tolle sache. aber eh das teil auf den markt kommt lebt eh niemand mehr der diese news gelesen hat. im übrigen erscheinen mir 4″ auch noch etwas klein.
    aber die biegsamkeit halte ich nicht für besonders sinnvoll in dem bereich. nunja müßte man mal in der hand halten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising