Aufblas-Freiluftkino: Film ab in fünf Minuten!

Na, ist das nicht mal so richtig wow? Eine aufblasbare Riesenleinwand! Die Leinwand ist aus VersaStrech, für Projektionen von vorne wie von hinten geeignet und misst gut sechs auf drei Meter fünfundsechzig. Zum aufblasbaren Rahmen gehört eine Art Industrieföhn, der das Ding in etwa fünf Minuten aufbläst. Dann muss man die ganze Konstruktion nur noch mit den dazugehörigen Seilen gegen eventuelle Windstöße sichern, fertig.

Der Hammer ist allerdings, dass im Preis der eBay-Auktion von knapp 12000 Dollar auch noch ein HDTV-Projektor und eine komplette Soundanlage mit zwei 300 Watt Boxen und nem 400 Watt Subwoofer inklusive sind. Ich könnte mir vorstellen, dass sich auch etliche Stadtjugendringe für sowas interessieren müssten. Die Auktion läuft noch bis 11. Februar, grade eben, als ich gekuckt habe, standen noch vier zur Verfügung. [bda]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising