Led’s Zeppelin

Amerikaner sind ja angeblich von Natur aus optimistisch, und so versuchen sie es wieder einmal mit touristischen Reisen mit dem Zeppelin. Luftschiffhersteller Worldwide Aeros Corporation will 2010 ein entsprechendes Angebot starten; als Touristikunternehmen soll WATG mitmachen.

WATG war schon an der Entwicklung von Hotels in Las Vegas beteiligt und plant außerdem Unterwasser- und Weltraumhotels. Luxusreisen im Zeppelin mit Casino, Restaurant und Luxuskabine sind dagegen fast schon trivial.

Wir in Deutschland dagegen senken in Demut den Kopf und denken an die letzten nationalen Zeppelin-Abenteuer. Aus einem ist letztlich ein gehobenes Tropen-Erlebnisbad in der brandenburgischen Öde geworden …

[dj]

  1. allerdings. die firma wurde ja noch vor beginn geschlossen. da muss ja in der planung einiges schiefgelaufen sein. aber naja, das ist halt deutschland. jetzt haben wir malle mitten in deutschland. auch nicht schlecht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising