I’m The Slime ….

…oozin’ out from your TV set“, sang einst Frank Zappa. Frank ist tot, und Slime ist jetzt der Name einer Firma, die ihr Geld mit Produkten zur Reifenreparatur macht. Ist der Pneu erstmal platt, versiegelt man die Löcher mit Slime, einer speziellen Substanz , die nach Angaben der Firma aus „umweltfreundlichen Fasern, Polymeren und einem speziellen Bindemittel besteht, die auf einander reagieren und Löcher von einer Größe bis zu 0,6 cm versiegeln“.

Und da der Reifen dann zwar wieder dicht ist, aber noch nicht aufgepumpt, gibt es dazu einen Mikro-Kompressor in Handflächengröße, der an die Autobatterie angeschlossen wird und wieder soviel Druck in den Reifen pumpt, dass man zur nächsten Tanke kommt.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising